GEBA mbH
August-Bebel-Straße 28
D-99998 Körner
Tel.: 036 025 / 562 - 0
Fax: 036 025 / 562 - 62
Funk Büro: 01 77 / 399 89 32
E-Mail: info@geba-mbh.de
   
                              

   

Injektionsschaummörtel
Spezialverfahren
Hohlraumfüllung mit Injektionsschaummörtel
   

Die Firma GEBAmbH wurde von dem Entwickler des lnjektionsschaum Mörtelverfahrens, der Bauhaus-Universität Weimar, Lehrstuhl Baustoffkunde, zur Anwendung dieses Verfahrens autorisiert. 

 

Injektionsschaummörtel ist ein mineralischer Baustoff mit maximal 0,6 % organischen Anteilen aus den Zusatzmitteln. 

Der Bohrkern zeigt deutlich den guten Haftverbund des lnjektionsschaummörtels mit dem Stein- und Fugen- material.


vergrößern

vergrößern
 

 

Kontaktzone von lnjektionsschaummörtel mit Stein- material in fünfzigfacher Vergrößerung.

Güteüberwachung durch die Bauhaus-Universität Weimar: Die Festmörteleigenschaften können über die Menge des zugeführten Schaumes gezielt eingestellt werden. Dazu wird die Frischmörtel - Rohdichte kontrolliert.

   
Durch den Einsatz des lnjektionsschaum Mörtels mit gezielt einstellbaren niedrigen Rohdichten bei ausreichenden, dem Mauerwerk angepaßten Festigkeiten und niedrigem Elastizitätsmodul verringern sich Masse- und Feuchtebelastung des Bauwerkes deutlich gegenüber herkömmlichen lnjektionsverfahren.

Außerdem verbessert das porige Gefüge des lnjektionsschaummörtels die Frostwiderstandsfähigkeit und bietet Raum für zwängungsfreies Kristallwachstum bei möglicher Treibmineralbildung.

Herstellen des lnjektionsschaummörtels aus einem Bindemittelleim, dem ein Tensid-Schaum untergemischt wird.

Förderung des lnjektionsschaummörtels mittels einer Schneckenpumpe.

Einbringen des lnjektionsschaummörtels mit niedrigem lnjektionsdruck über Packer in das mehrschalige Mauerwerk.

 


vergrößern

 

  

Home
Profil
Mauerwerk
Dach
Zimmerer
Lehmbau
Fachwerk
Dachklempner
Spezial
Referenzen
Presse
Links
Kontakt