GEBA mbH
August-Bebel-Straße 28
D-99998 Körner
Tel.: 036 025 / 562 - 0
Fax: 036 025 / 562 - 62
Funk Büro: 01 77 / 399 89 32
E-Mail: info@geba-mbh.de
   
                              

   

Lehmbau
    
Mühlhausen, Verwaltungsgebäude, Ratsstraße, 1993-1994
Mühlhausen, Neue Straße 10, 1992
Waltershausen, Rathaus, 1995-1996, 1998

Lehm gehört zu den ältesten Baustoffen der Menschheit. Er wurde schon in vorgeschichtlicher Zeit als Baumaterial benutzt. 

Im Jahre 1971 wurden die deutschen Lehmbaunormen ersatzlos zurückgezogen. Es schien, als sei ein Material definitiv vom Markt gedrängt worden, das sich schon seit dem Aufkommen preiswerter industriell gefertigter Baustoffe im 19. Jahrhundert nur mühsam in Notzeiten und Anwendungsnischen hatte behaupten können. Doch es kam ganz anders. Nur ein Jahrzehnt nach der Aufgabe der Normen begann eine - wenn zunächst auch nur zaghafte - Wiederbelebung des Bauens mit Lehm.

Die Suche nach ökologisch vertretbaren Baustoffen wie auch Forderungen der Denkmalpflege veranlaßten kreative Architekten, Handwerker und Laien zu neuen erfolgreichen Einsatzversuchen mit dem historischen Baumaterial und bewirkten allmählich einen Abbau alter Vorurteile gegen den traditionsreichen "Arme-Leute-Baustoff".

Die Erhaltung des umfangreichen Bestandes an Lehmbauten und Lehmbauteilen ist ein wichtiger Teil des denkmalpflegerischen Auftrags. Inhalt dieses Auftrags ist nicht allein die äußerlich sichtbare und wiederholbare Form - wie ein noch immer weit verbreitetes Mißverständnis unterstellt - sondern ganz wesentlich und primär die gebaute Substanz.

Gerade unter dem Aspekt positiver Baustoffeigenschaften hat Lehm bemerkenswerte Pluspunkte:
Lehm ist leicht reparaturfähig und hundertprozentig recycelbar.
Lehm hat konservierende Auswirkungen auf Holzbauteile.
Strohlehm ist ein guter Wärmedämmstoff.
Lehm reguliert die Raumluftfeuchte.

Aufgrund dieser positiven Eigenschaften wird Lehm nicht nur als Baustoff in der Denkmalpflege, sondern auch beim Neubau von Häusern eingesetzt.
   

  

Home
Profil
Mauerwerk
Dach
Zimmerer
Lehmbau
Fachwerk
Dachklempner
Spezial
Referenzen
Presse
Links
Kontakt